Aktuelles

Neuigkeiten und die letzten Presseberichte

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen aus dem Verein und Erfolge unserer Paare.

Deutschland Cup Discofox

Nach dem Hobbyturnier wurde der Deutschlandcup ausgetragen. Auch hier waren unsere Paare sehr erfolgreich.

In der Senioren B1 belegten Annette & Dieter Funke den 4. Platz, Sonja Karalus-Berg & Helmut Berg den 3. Platz, Nathalie & Peter Thiry konnten dieses Turnier gewinnen.

Die meisten Paare machten von ihrem Recht des Doppelstarts Gebrauch. In der A2 belegten Dieter & Annette den 5. Platz, Thomas Doryn & Karin Pudor den 3. Platz, Sonja und Helmut gingen als Sieger hervor.

In der A3 belegten Petra & Sonja Schwager den 4. Platz, Thomas & Karin standen ganz oben auf dem Treppchen.

Ein toller Erfolg für alle Paare! Herzlichen Glückwunsch!


Discofox am Wochenende

Am Samstag fand in Oberhausen neben dem Deutschland Cup auch ein Hobbyturnier statt. Nach einer Sichtung wurden die Paare in Hobby- und Sportklasse eingeteilt.

In der Hobbyklasse konnten unsere Paare einen Doppelerfolg verbuchen. Tanja Klinger & Klaus Letzel ertanzten sich den 2. Platz während Heike Holberg & Andreas Belen ganz oben auf dem Siegertreppchen standen.

In der Sportklasse erreichten Jennifer Striegan-Willscheidt & Joachim Kolo den 3. Platz

Herzlichen Glückwunsch!


Ergbnisnachtrag

Siliva und Joachim Pistorius reisten an die Ostsee um in Holm an der Wochenendveranstaltung "Die Ostsee tanzt" Platzierungen und Punkte in Standard und Latein zu ertanzen.

Das ist ihnen mehr als gut gelungen.

Am ersten Tag hatten sie ein Mammutprogramm zu absolvieren. 3 Turniere hatten sie getanzt. In der Sen. 4 A-Standard ertanzten sie sich einen sehr klaren 3. Platz von 12 Paaren. Dabei konnten sie auch Einserwertungen für sich verbuchen und kratzten sogar am 2. Platz.  Weiter ging es mit Latein. In der jüngeren Sen. II C-Latein waren 12 Paare am Start und sie konnten sich ins Finale tanzen. Am Ende wurde es der 6. Platz. In der anschließenden Sen. III C-Klasse lief es erwartungsgemäß besser und sie ertanzten sich den eindeutigen 2. Platz von 7 Paaren. Erschöpft aber happy hieß es nun ausruhen für den zweiten Tag.  

Erneut konnten sie sich in der Sen. IV A-Standard ins Finale tanzen und belegten den 4. Platz von 11 Paaren. Wieder umziehen für Latein. Dieses Mal aber nur in der Sen. III C-Klasse. 5 Paare waren es und es gab ein enges Kopf-an-Kopf-tanzen mit einem Paar aus Leipzig. Letztendlich hatten Silvia & Joachim 2 Bestwertungen mehr auf ihrem Konto und somit den Turniersieg in der Tasche. Ein wirklich erfolgreiches Wochenende

Super! Herzlichen Glückwunsch!


UPDATE 22.10.2021 --> SAALPLAN GÜLTIG AB 02.09.2021

HIER KLICKEN---------------->!***** SAALPLAN *****!

Liebe Clubmitgleider,

auf Grund einer Änderung der Corona­schutz­ver­ordnung für das Land NRW, die seit dem 20.08.2021 gilt, gibt es nur noch die Inzidenzen von mehr oder weiniger 35.
Für Solingen heißt es bis auf weiteres --> über 35 (Stand 22.10.2021 --> 61,6).

Somit gelten weiterhin folgende Regeln in unseren Räum­lich­keiten:

Max. 12 Personen im Training bzw. Unterricht welche nicht voll­ständig geimpft bzw. genesen sind (negativer Antigen-Schnelltest welcher max. 48 Stunden alt ist!) + vollständig Geimpfte und Genesene (Nachweis!) incl. Trainer:innen und Assitenten(-innen)!

Dem Trainer bzw. Übungsleiter ist der jeweilge Nachweis unauf­gefordert vor­zuzeigen sowie alle notwendigen Daten zwecks Rück­ver­folgung zu übergeben (bekannte Zettel!)

Für Schüler:innen reicht die Vorlage eines Schülerausweises, jüngerer Kinder benötigen keinen Test!

Folgendes gilt nur für Saal 3 (Neben der Küche!):

Wenn jemand zum freien Training kommen möchte, dann geht dies derzeit nur durch Ankündigung bzw. Erfragen freier Trainings­zeiten bei unserem 2. Vorsitzenden Klaus Lustig. Bitte tragt Euch auch parallel wie gehabt in die Liste für das freie Training ein.

Tänzerische Grüße
Der Vorstand


Es darf weiter getanzt werden

Liebe Clubmitglieder,

auf Grund einer Änderung der Corona­schutz­ver­ordnung für das Land NRW, die am 29.07.2021 in Kraft gesetzt wurde, wird die Inzidenz­stufe 3 für ganz NRW bis zum 19. August aus­gesetzt. Damit verbleibt Solingen vorerst in der Inzidenz­stufe 2.

Somit gelten folgende Regeln in unseren Räum­lich­keiten:

Max. 12 Personen im Training bzw. Unterricht welche nicht voll­ständig geimpft bzw. genesen sind (Testnachweis!) + vollständig Geimpfte und Genesene (Nachweis!).

Dem Trainer bzw. Übungsleiter ist der jeweilge Nachweis unauf­gefordert vor­zuzeigen sowie alle notwendigen Daten zwecks Rück­ver­folgung zu übergeben (bekannte Zettel!)

Wenn jemand zum freien Training kommen möchte, dann geht dies derzeit nur durch Ankündigung bzw. Erfragen freier Trainings­zeiten bei unserem 2. Vorsitzenden Klaus Lustig. Bitte tragt Euch auch parallel wie gehabt in die Liste für das freie Training ein.

Tänzerische Grüße
Der Vorstand


Landesmeisterschaften Senioren Latein

Ende Januar fanden in Lippstadt die Landes­meister­schaften der Senioren I + II D-A Latein statt. In der Sen. II C-Klasse gingen Joachim und Silvia Pistorius an den Start. Sie erreichten mühelos das Finale und belegten dort den 2. Platz.  VIZELANDESMEISTER!

Nur eine Woche später konnten die Lateiner weiter feiern. Im Clubheim des TTC Rot-Gold Köln gingen 3 weitere Lateinpaare unseres Vereins an den Start. Den Anfang machten Martin & Annette Beumer, die in diesem Jahr erstmalig in ihrer neuen Altersgruppe, der Sen. III, an den Start gingen. Nach 3-monatiger Zwangspause und nur 3 Wochen Training konnten sie sich den Titel des Vizelandesmeisters ertanzen. Kombiniert wurde das Turnier mit der A-Klasse. Wolfgang Junga & Claudia Legrand gingen nach 2 Jahren Turnierabstinenz erstmalig für unseren Verein an den Start und wurden neue Landesmeister in der Sen. III A-Klasse!

Beumers hatten auch in der jüngeren Sen. II gemeldet. Hier gingen 7 Paare an den Start und sie konnten sich klar für das Finale qualifizieren, in dem sie einen guten 5. Platz ertanzten.

Als letztes blau-goldenes Paar gingen Kai Lemke & Agnes Dziekan in der Sen. I an den Start. Auch sie haben ver­letzungs­bedingt länger pausieren müssen, konnten sich aber In einem starken 12-paarigen Feld sehr gut behaupten und qualifizierten sich für das Finale, welches sie auf dem 6. Platz beendeten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Paare! Weiter so :-)


Turnierjahr 2020 hat begonnen

In Glinde bei Hamburg fanden tradi­tio­nell die ersten Rang­listen­turniere der Senioren in den Standard­tänzen statt. Guido & Birte Schubert, die seit diesem Jahr in der Alters­gruppe der Sen. III tanzen, fuhren hin und stell­ten sich am 19.01.2020 erst­malig der neuen Konkurrenz. 103 Paare waren am Start und die beiden qualifizierten sich für die 74-paarige 1. Zwischenrunde. Sie be­endeten ihr erstes Sen. III-Turnier mit dem 55. Platz. Nur ganz knapp schramm­ten sie an der näch­sten Runde (48-er Runde) vorbei; es fehl­ten ledig­lich 3 Kreuze zum Weiter­kommen. Dennoch ein guter Saison­auf­takt.

Herzlichen Glückwunsch!



Eine vollständige Übersicht der Neuigkeiten finden Sie im News-Archiv


Presseberichte

08.04.2017 Rheinische Post
Klaus Lustig tanzt mit Sarah Latton den Discofox

09.02.2017 SG Morgenpost
Zwei Solinger Tanzpaare fahren zur WM in Belgien

08.02.2017 SG Tageblatt
Quartett von Blau-Gold startet bei WM in Belgien

22.09.2016 SG Morgenpost
Tänzer des TC Blau-Gold freuen sich über ihre Erf.

14.09.2016 SG Tageblatt
Blau-Gold tanzt bei Landesmeisterschaft

07.09.2016 SG Tageblatt
Lemke / Dziekan dominieren in Essen

07.07.2016 SG Tageblatt
Blau-Gold überzeugt in Wuppertal


Eine vollständige Übersicht der Presse­berichte finden Sie im Presse-Archiv