News-Artikel anzeigen

Die nachfolgende Neuigkeit stammt aus dem Jahr 2016 unseres News-Archivs.

Großer Spaß beim Kinder-Breitensportwettbewerb

Ge­plant waren Einzel­wett­be­werbe in den Standard- und Latein­tänzen, Mann­schafts­wett­be­werbe und Formations­turniere. Dass der Zu­spruch so groß sein sollte, damit hat wohl keiner der Organi­satoren ge­rechnet. Daher mussten die Mannschafts­wett­be­werbe aus Zeit­mangel ge­strichen werden. Die Einzel­wett­be­werbe, welche auch noch in Kids und Teens unter­teilt worden sind, wurden wie die "normalen" Turniere mit Vor­runden und End­runde aus­ge­tragen. Aus unseren Reihen hatten wir 7 Standard- und 10 Latein­paare am Start. Bei den Kids be­leg­ten Xenia Vollmer & Angela Bojko in den 3 ge­forder­ten Standard­tänzen den 5. Platz. Enya Heise & Melanie Schaschin er­reich­ten sowohl in Standard als auch in den Latein­tänzen den tollen 2. Platz!

Auch unsere Teens waren super drauf. In Standard gab es fol­gen­de Reihen­folge: Anna Silaeva / Vanessa Repp 6. Platz, Elisabeth Hirsch / Jessica Gartmann 5. Platz, Rieke Olesen / Jolina Küll Platz 3 und Elena Brake / Karolina Rebisz er­tanzten sich Platz 2. In Latein sah es ge­nauso gut aus: Rieke Olesen / Jolina Küll Platz 6, Anna Silaeva / Vanessa Repp Platz 5, Elisabeth Hirsch / Jessica Gartmann Platz 4 und Elena Brake / Karolina Rebisz er­neut Platz 2.

Herzlichen Glückwunsch! Da hat sich das Training wieder aus­gezahlt - weiter so!